TIL – die fantastischen Drei dürfen beim Schülerrockfestival am 1. Februar nicht fehlen…

Im Rahmen ihrer bundesweiten Schultour haben Enis, Dennis und Jona bereits mehrere Konzerte in Wuppertal gegeben. Und beim Schülerrock in der UNI-Halle stehen sie am 1. Februar 2020 bereits zum 3. Mal auf der Bühne. Auch zu den Partnerfestivals in Remscheid und Solingen waren sie eingeladen. Worin besteht die Faszination der Drei?  Nun ja – sie sind jung und bereits seit ihrer Grundschulzeit unzertrennlich. Das bringt ihnen eine außergewöhnliche Bühnenerfahrung. Sie organisieren und managen sich selbst. Das gibt ihnen Unabhängigkeit. Sie schreiben tolle Lieder, die das Publikum vom ersten Akkord an voll mitreißen – als junge und gleichzeitig sehr professionelle Band überzeugen sie immer wieder aufs Neue. Gerade haben sie ihre neue Single veröffentlicht – „Krieg dein‘ Arsch hoch!“ passt zum Lebensgefühl der mutigen ‚Anstifter‘ in der Fridays for Future-Bewegung. Sie treffen den Nerv einer großen Zahl von Kindern und Jugendlichen. In der UNI-Halle werden sie deshalb mit einer großen Resonanz rechnen können! https://lnk.site/krieg-dein-arsch-hoch Bescheiden sagen sie trotz ihres Erfolgs:‘ Wir fangen gerade erst an!‘ – das Musikvideo zu diesem Lied zeigt sie als Band im Grundschulalter.

Tickets für das Schülerrockfestival am 1. Februar bei: www.wuppertal-live.de